Rezepte des Monats

aus unserem Kochbuch

Braten im Backpapier

 

Als Garzeit rechnet man etwa:

 

Putenkeule                 = 3-4   Stunden

Damkalb- Keule          = 5-6   Stunden

Wildschwein - Keule    = 6-7   Stunden

 

Der Braten wird mit Salz, Pfeffer und Senf gewürzt, auf ein genügend großes Stück Backpapier gelegt und zu einem Paket verschnürt. Dieses wird in einer Form oder auf einem Backblech bei 130 * C gegart.

Braten im Backpapier sind besonders saftig und lecker, weil sie im eigenem Saft gegart werden.

Beilagen nach Wunsch.

Baumkuchentorte

 

 

250 g          Butter

250 g          Zucker

   1 Pckg      Vanillezucker

   3              Eigelb

   2              Eier

125 g          Mondamin

125 g          Mehl

 75 g           gemahlene Mandeln

   1 EL         Rum

   3             geschlagenes Eiweiß

 

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Dabei wird das geschlagene Eiweiß zuletzt untergehoben. Dann 1 EL Teig in eine Springform geben und mit einem Kuchenpinsel verstreichen. Dann grillen bis er goldgelb ist. Mit den nächsten Schichten dann so weiter verfahren bis der Teig verbraucht ist. Die einzelnen Böden aufeinander setzen. Die Torte mit Aprikosenmarmelade bestreichen, mit Marzipan überdecken und mit Schokoladen- Couvertüre überziehen.

Die fertige Baumkuchentorte schmeckt besonders gut, wenn man sie 3-4 Tage durchziehen läßt.