Rezepte des Monats

aus unserem Kochbuch

Frische Suppe ( Hochzeitssuppe)

 

   1 kg          Rindfleisch

   1              Markknochen

   1 Bd         Suppengemüse

   1              große Zwiebel

250 g          Lauch

250 g          Möhren

250 g          Sellerie

125 g          Petersilien- Wurzeln

250 g          Kohlrabi

125 g          grüne Bohnen

                  Petersilie

 

Fleisch und Markknochen mit reichlich Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Das gewaschene Bund Suppengemüse und die zerschnittene Zwiebel hinzugeben und bei kleiner Hitze 2 Stunden kochen lassen. In der Zwischenzeit auch das andere Gemüse putzen und klein schneiden. Fleisch und Knochen aus der Brühe nehmen und durch ein Tuch seihen. Das frische Gemüse dann 15-20 Minuten in der Brühe ziehen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Fleischklößchen und Schwemmklößchen zubereiten und zusammen mit dem in mungerechten Stücke geschnittenen Fleisch in die Suppe geben. Frisch gehackte Petersilie darüber streuen.

Dazu reicht man Rosinen- Reis.

 

Rosinen- Reis

 

200 g             Langkorn- Reis

200 g             Rosinen

                     Salz und Butter

 

Reis in reichlich Salzwasser 14 Minuten kochen, abgießen, kurz dämpfen. Eine runde Schüssel mit Butter ausstreichen, die gewaschenen Rosinen in die Mitte geben, Reis darüber füllen und fest andrücken. Nun die Schüssel umdrehen und den Reis auf eine Platte stürzen.

Ananas ,,Bavaroise"

 

Man schält eine ganze frische Ananasfrucht, zerkleinert sie sehr fein mittels Reibe oder Pürierstab. Hierzu gibt man 1/2 Tasse Wasser und 250 g Zucker. Diesen Brei läßt man nun einige Minuten kochen, streicht ihn durch ein Sieb und verrührt ihn mit 33 g aufgeläßter Gelatine. Abkühlen, aber noch nicht fest werden lassen. Dann einen knappen Liter steif geschlagene Sahne unter den Fruchtbrei rühren und die fertige Creme in eine Glasschüssel oder Portionsschälchen füllen.

Zum Genießen wird die Creme mit kleinen Biskuits garniert.