Rezepte des Monats

aus unserem Kochbuch

Kartoffelberg

 

Fleischreste werden mit etwas Soße in eine feuerfeste Form gegeben und müssen gut abgeschmeckt werden. Man bereitet eine Kartoffelmasse ( wie für Püree), die man über das Fleisch bergartig aufhäuft. Zur verzierung drückt man mit einem Löffelstiel Vertiefungen in die weiche Masse. Nun wird etwas Butter zerlassen und Zwiebelringe darin gedünstet. Diese gibt man mit dem Fett über den Kartoffelberg une läßt alles im Ofen schön überbacken.

Dazu einen Salat reichen.

Kartoffelhörnchen

 

 

500 g             Mehl

 60 g             Zucker

 30 g             Hefe

  1 TL            Salz

  1 TL            Zucker

200 g           geriebene Pellkartoffeln

 1/8 ltr          warme Milch

 

Die Zutaten zu einem schönem Hefeteig miteinander verschlagen, den Teig ausrollen, Hörnchen formen,mit Milch bestreichen, aufgehen lassen und auf ein gefettenes Backblech bei 200* C etwa 30 Minuten backen.

Mit wenig Zucker bestreuen.