Rezepte des Monats

aus unserem Kochbuch

Überbackene Eier

 

6-8             Eier

1/2 ltr         Bechamel- Soße

                  geriebener Käse, Butterflöckchen

30 g            roher Schinken

 1               große Zwiebel

40 g            Mehl

1/2 ltr         Brühe

1/2 ltr         Milch

                  Salz und Pfeffer

 

Die feingehackte Zwiebel in Butter andünsten, den sehr klein geschnittenen Schinken und das Mehl hinzufügen. Alles gut durchschwitzen und mit der Brühe und der Milch ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei geringer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die gekochten und abgeschälten ganzen Eier in die Soße legen und mit geriebenen Käse. Mit Butterflöckchen bedecken. Im Backofen auf mittlerer Schiene goldgelb überbacken und mit Toast und buntem Salat zu Tisch geben.

Himbeersaft aus rohen Himbeeren

 

 

Man wäscht 41/2 Pfund Himbeeren, gibt sie in ein Steingutgefäß und fügt 45 g pulverisierte Weinsteinsäure hinzu. Darüber gießt man 1 1/2 Liter kochendes Wasser und läßt den Saft 1 Tag stehen. Den Saft dann durch ein Tuch seihen, auswiegen und die gleiche Menge Zucker hinzufügen. Den Saft umrühren bis sich der Zucker gelöst hat und in trockene Flaschen füllen. Gut verschließen und an einem kühlem! Ort stehend aufbewahren.