Rezepte des Monats

aus unserem Kochbuch

Wildhack mit Paprika und Karotten

 

500 g       Wildhack

               Butterschmalz

   2          Zwiebeln

   2          Karotten

   1 Stg.   Sellerie

je 1         rote und grüne Paprika

2-3 EL     Tomatenmark

3/4 ltr      Gemüsebrühe

je 1 EL     Basilikum, Oregano, Cayennepfeffer

              Salz, Pfeffer, etwas Zucker

              Saft von 1 Orange

 1 Ds       geschälte Tomaten

              Speisestärke zum Binden

1 Tasse   gemischte gehackte Kräuter

 

Wildhack mit Butterschmalz unter ständigem Rühren anbraten. Zwiebeln schälen, feinhacken, zum Fleisch geben und kurz mitbraten. Karotten, Sellerie und Paprikaschoten putzen, in kleine Würfel oder Streifen schneiden und zum Fleisch geben. Das Tomatenmark einrühren, mit Gemüsebrühe auffüllen und bei mäßiger Hitze 20- 25 Minuten köcheln lassen. Orangensaft und Tomaten hinzugeben, mit den Gewürzen abschmecken und mit etwas Speisestärke binden. Mit den fein gehackten Kräutern bestreuen und mit Bauernbrot servieren.

Porree. Salat

 

3  Stangen           Porree

1  Glas                 Pilze

1  Dose                Mandarinen

2                         Äpfel

1 kl. Glas             Mayonaise, etwas Sahne

 

Die Majonaise und die Sahne verrühren und mit etwas Zucker abschmecken. Die Mandarinen und Pilze abtropfen lassen und wie Äpfel in kleine Würfel schneiden. Den Porree säubern und in feine Streifen schneiden. Man verarbeitet nur den weißen Teil der Stange bis zum dunkelgrünen Blatt. Dann alles vorsichtig unter das Mayonaise- Sahne- Gemisch heben und abschmecken.